Anzeige

Gipsfaser- versus Holzwerkstoffplatten

Wirtschaftliche Alternative im Trockenbau

Düsseldorf (ABZ). – Gipsfaser-Platten bieten dem Holzbau eine Fülle von Vorteilen, davon ist die James Hardie Europe GmbH überzeugt. Bereits einlagige Konstruktionen schneiden in den Disziplinen Schallschutz, Wohngesundheit, Feuerwiderstand und Statik mindestens gleichwertig – in den meisten Fällen sogar deutlich besser – ab als Konstruktionen mit zweilagiger Beplankung aus...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 18/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel