glatthaar-fertigkeller von Focus-Money ausgezeichnet

Schramberg/ Simmern/ Weißenfels (ABZ). - Die beste Werbung ist immer noch die Weiterempfehlung im Freundes-, Familie-, Kunden- oder Bekanntenkreis. Das wurde glatthaar-fertigkeller jetzt ganz aktuell schwarz auf weiß attestiert. Im April untersuchte ServiceValue im Auftrag von Focus-Money rund 370.000 Kundenurteile. Die Verbraucher bewerteten 896 Anbieter in 72 Branchen. Das Institut ermittelte aus ihnen auf der Basis einer wissenschaftlichen Berechnungsmethode 439 Unternehmen mit den besten Referenzen. 72 Unternehmen von ihnen erhielten schließlich dabei die höchste Auszeichnung mit dem Prädikat „Höchste Weiterempfehlung“: In der Kategorie „Haus und Energie“ steht glatthaar-fertigkeller als Träger dieses Prädikats an der Spitze der Fertigkelleranbieter!

Michael Gruben, Geschäftsführer Vertrieb bei glatthaar-fertigkeller: „Das Ergebnis ist einfach nur wunderbar und das Sahnehäubchen auf die bereits erhaltenen Auszeichnungen als fairster Fertigkellerhersteller. 

Von Kunden empfohlen zu werden, ist das schönste Lob, das man als Unternehmen erhalten kann. Es beweist einmal mehr, wie ernst wir unsere Arbeit in allen Bereichen nehmen.Wir verstehen die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden als Dreh- und Angelpunkt. Wir sagen einfach nur Danke!“

Viermal in Folge wurde glatthaar-fertigkeller bereits seit 2013 zum fairsten Fertigkeller-Hersteller in Deutschland gekürt. Nun darf sich der Schramberger Mittelständler im direkten Wettbewerb mit anderen Firmen der Branche auch über „die beste Mund-zu-Mund-Propaganda“ freuen. So kontinuierlich an der Spitze unabhängiger Kundenrankings zu stehen, sei kein Selbstläufer, unterstreicht Michael Gruben. Das erfordere eine auf den Punkt abgestimmte Teamarbeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung jedes einzelnen Mitarbeiters. Dafür sorge eine gezielte und kluge Personal- und Produktpolitik, die alles darauf ausrichte, mit dem entsprechenden Fachkräftepersonal aller Altersstufen ein rundum perfektes Produkt zu liefern, das es für den Keller- und Bodenplattenbau und damit für die Erfüllung des ganz individuellen Haustraumes brauche.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 33/2017.

Weitere Artikel