Anzeige

Große Feier

HSB feierte 35-jähriges Firmenjubiläum in Ensdorf

Seit mittlerweile 35 Jahren bietet die HSB qualitativ hochwertige Maschinen und einen zuverlässigen Service.

Ensdorf (ABZ). – Die HSB Handels- und Servicegesellschaft für Baumaschinen mbH feierte kürzlich ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. 1983 von Albert Rupp in Ensdorf gegründet, wird das Unternehmen heute in der zweiten Generation vom geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Rupp geführt. Mit rd. 100 Mitarbeitern, einem der größten und modernsten Mietparks in der Region, einer Niederlassung in Schweich-Issel und einer Tochtergesellschaft in Luxemburg gehört das Unternehmen nach eigener Aussage zu den Marktführern im südwestdeutschen Raum und der Grenzregion Sar-Lor Lux. Nach mehreren Grundstückserweiterungen am Hauptsitz in Ensdorf in den Jahren 2010, 2013, 2017 und 2018 und dem Kauf eines Neugrundstücks für die Niederlassung in Schweich im Jahr 2015 umfasst das Betriebsgelände der HSB mittlerweile eine Fläche von 50 000 m² in Ensdorf bzw. 16 500 m² in Schweich-Issel. Und auch der Standort des Tochterunternehmens HSB Lux S.à.r.l. in Wormeldange-Haut wurde im Jahr 2015 um eine Werkstatt erweitert und hat sich somit seit dem Umzug weiterentwickelt und vergrößert.

Die HSB verzichtet seit ihrer Gründung bewusst auf eine Fulllinerstrategie. Jede Produktlinie soll über möglichst marktführende Hersteller angeboten werden. Das Portfolio umfasst Produkte der Hersteller Liebherr, Merlo und Sennebogen für den Bereich Hochbau. Für den Tiefbau werden die Produkte der Hersteller Kubota, Kramer Allrad, Wirtgen Hamm, Avant, Weber MT und Bergmann angeboten. Im Bereich Brechen und Sieben kommen Maschinen der Hersteller Metso Minerals und Portafill hinzu. Des Weiteren befinden sich flexible Raumlösungen von Containex, Kompressoren von Atlas Copco, Bausägen von Norton und zahlreiche Baugeräte und Anbaugeräte im Produktprogramm der HSB.

Zum fünfunddreißigsten Firmenjubiläum veranstaltete die HSB kürzlich für Ihre Mitarbeiter ein großes Sommerfest. Die Belegschaft versammelte sich zu einem Umtrunk und kurzer Ansprache in der neuen Bergwerksrepräsentanz Saar. Hier wurde die erfolgreiche Firmengeschichte der HSB kurz erläutert und die langjährigen Mitarbeiter wurden vom Geschäftsführer Thomas Rupp für Ihre gute Mitarbeit geehrt. Nach der Begrüßung wanderte die Belegschaft gemeinsam zum nahe gelegenen Saarpolygon, wo die Mitarbeiter mit Getränken erwartet und eine Führung angeboten wurde. Im Anschluss ließ man den Abend bei einem abwechslungsreichen Abendessen auf dem eigenen Firmengelände ausklingen. Mit den Worten "Auf weitere erfolgreiche 35 Jahre" beendete Thomas Rupp seine Rede zum Ende des Abends.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel