Großprojekt für die (E-)Mobilität

Paschal Schalungstechnik
Foto: Paschal

Auf einer überbauten Fläche von 5248 m² entsteht in 16 Monaten ein Großprojekt für die (E-)Mobilität in Karlsruhe. Als verlässlicher Partner der Bauunternehmungen überzeugt Paschal auch mit der systemübergreifenden Kompatibilität der verschiedenen Schal- und Rüstsysteme sowie der ausgefeilten Schalungsplanung. Zur Beschleunigung der Rohbauerstellung wird das neue Beton-Monitoring-System Paschal-Maturix eingesetzt, mithilfe dessen sich der exakte Ausschalzeitpunkt der Decken bestimmen lässt und die weitergehenden Arbeiten früher vorgeplant und gestartet werden können.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
STÄDTISCHEN BAUDIREKTOR (M/W/D) BZW. STADTBAURAT..., Nordenham  ansehen
Technischen Sachbearbeitung (m/w/d) der Abteilung..., Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen