Anzeige

Gute Asphaltqualität erzielen

Vorfeld während des Flugverkehrs saniert

Hamburg (ABZ). – Das Vorfeld 1 des Hamburger Flughafens soll saniert werden. Dabei gilt es, den regulären Flugverkehr nicht zu unterbrechen und somit weitere Kosten sowie Umsatzausfälle zu verhindern. Laut Sicherheitsrichtlinien und um die Radar-Flugüberwachung nicht einzuschränken darf bei Sanierungsarbeiten in Teilbereichen des Baufeldes die Höhe von 5 m nicht überschritten...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel