Anzeige

Gute Auftragslage lässt Baubranche hoffen

Berlin (dpa). – Zu Beginn der diesjährigen Bausaison ist die Branche in guter Stimmung. Die Unternehmen verfügten über Rekordauftragsbestände, und im ersten Quartal hätten sich die Auftragsbücher sogar noch weiter gefüllt, sagte kürzlich der Präsident des Hauptverbandes der Bauindustrie, Thomas Bauer, in Berlin. Allerdings hätten Wind und Wetter die Umsätze im ersten Jahresviertel  im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3 % sinken lassen. Dennoch erwarte der Verband für das Gesamtjahr ein Umsatzplus von 2 %. Bauer rechnet in diesem Jahr auch mit einem leichten Beschäftigungsaufbau um 3000 auf 766 000 Arbeitnehmer. 

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel