Anzeige

Gute Lage beim Handwerk - Nachwuchs macht Sorgen

Halle (dpa). - Die gute wirtschaftliche Lage beim Handwerk in Sachsen-Anhalt hält an. Die Experten der Handwerkskammer Magdeburg erwarten auch für die kommenden Monate ein hohes Niveau bei Auftragslage und Auslastung. Vor allem die Baugewerke profitierten von der hohen Sanierungsnachfrage und den anhaltend niedrigen Zinsen, teilte die Kammer mit. Auch im Süden des Landes arbeite vor allem das Bau- und Ausbaugewerbe an der Kapazitätsgrenze, hieß es von den Kollegen in Halle. Die wirtschaftliche Lage der Handwerker sei insgesamt sehr gut. Weitere Details zur Konjunktur im Süden will die Kammer in Halle am Donnerstag (10.30 Uhr) bekanntgeben. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die wachsenden Nachwuchssorgen. Immer mehr Betriebe können demnach ihre Ausbildungsstellen nicht besetzen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=351++301&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel