Anzeige

Gutex

Produktion läuft trotz Corona-Krise weitestgehend uneingeschränkt weiter

Auch in der Corona-Krise ist der Dämmstoffhersteller Gutex weiter für Kunden und Geschäftspartner da.

Waldshut-Tiengen (ABZ). – Auch in der Corona-Krise laufen die Geschäfte für den Dämmstoffhersteller Gutex fast wie gewohnt weiter. Wie das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Waldshut-Tiengen mitteilte, gebe es derzeit keine Corona-bedingten Produktionsausfälle. Auch die Lieferfähigkeit sei bisher nicht eingeschränkt.

Bereits vor der Corona-Krise habe Gutex alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit der Belegschaft optimal zu schützen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Derzeit verzeichne Gutex keine Corona-bedingten Produktionsausfälle und stehe seinen Kunden wie gewohnt zur Verfügung. Kunden könnten sich weiterhin darauf verlassen, dass verbindlich und in gewohnter Qualität geliefert werde. Gemeinsam mit den Logistikpartnern arbeite das Unternehmen hart dafür, dass dies auch in den nächsten Wochen so bleibt. Im Moment gebe es in keinem Kernproduktsegment Lieferengpässe.

Auch Ansprechpartner im Vertrieb und im Service von Gutex seien weiterhin handlungsfähig. Sowohl aus dem Homeoffice als auch aus dem Werk heraus würden nach wie vor alle Kundenanfragen bearbeitet. Das gleiche gelte für das Management des Familienunternehmens, welches den Geschäftspartnern uneingeschränkt zur Verfügung stehe und die Kunden transparent und umfassend informiere. Für Fragen oder Anmerkungen zur derzeitigen Situation, hat Gutex zudem eine einheitliche Anlaufstelle geschaffen. Kunden und Geschäftspartner erreichen diese unter wirsindgutex@gutex.de.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel