Hallenmeister

Speziell für niedrige Raumhöhen genutzt

Riedstadt (ABZ). – Ein neuer Kran ist nötig. Wie stellt man es an, den richtigen zu finden? Erfahrung hilft. Sinn für Potenziale ebenso. Und die Einsicht, dass ein guter Kran einer ist, der allen was bringt. Betreibern, Fahrern und Kunden. So sieht das René Hellmich, Geschäftsführer der 1980 gegründeten Hellmich Kranservice GmbH aus Riedstadt.
Tadano Mietmaschinen Krane und Seilmaschinen
Fahrer Michael Böhm (l.) von der Hellmich Kranservice GmbH freut sich über seinen neuen Kran, einen ATF 60G-3. Neben ihm freuen sich bei Tadano in Lauf: Michael Franzmann, Fuhrparktechniker, David Daduna, Kranfahrer, Renè Hellmich, Geschäftsführer und Frank Brachtendorf, Vertriebsgebietsleiter Tadano. Foto: tadano

Ein Blick auf die Hauptgeschäftsfelder der 66 Mitarbeiter starken Hellmich Kranservice GmbH macht klar, warum sich René Hellmich für einen Tadano ATF 60G-3 mit 48-m-Ausleger entschieden hat. Neben der allgemeinen Kranvermietung ist sein Unternehmen auf Einsätze in den Bereichen Chemie und Industriebau spezialisiert. Das passt zum ATF 60G-3: Der 3-Achser eignet sich dank kurzem 9,5-m-Grundausleger und den starken teleskopierbaren Lasten besonders für niedrige Raumhöhen, z. B. Hallen. Und dies nach Einschätzung des Herstellers eindeutig besser als alle anderen Krane seiner Klasse. Oder wie es René Hellmich sagt: "Jetzt kommen wir mit einem 3-Achser und langem Mast auch dahin, wo wir vorher nicht hingekommen sind. Das liegt auch an der kompakten Bauweise und der 1,7-m-Schwerlastspitze. Und uns kommen die hohen teleskopierbaren Lasten zugute. V. a. in Industrieanlagen."

Zudem erweitert der ATF 60G-3 das Spektrum eines modernen 60-Tonners um Einsätze, die eine 10-t-Achslast erfordern. Optionen, die der Geschäftsführer der Hellmich Kranservice GmbH schätzt. Denn nach dem 1-monatigen festen Ersteinsatz ist geplant, den ATF 60G-3 für kurze, schnelle Aufträge, die nur ein begrenztes Equipment erfordern, zu nutzen. Genauso beansprucht wird der ATF 60G-3 für Aufträge, bei denen hohe Hubleistung und daher umfangreiches Equipment, z. B. ausreichend Gegengewicht, verlangt wird. Logisch also, dass der 60er bei dem Unternehmen aus Riedstadt gleich zwei Krane ersetzt.

Der neue ATF 60G-3 ist der 100. Tadano für die Hellmich Kranservice GmbH: Angefangen hat alles mit dem Kauf gebrauchter Tadano Krane 1982 und 1983. Der erste 60er, ein neuer ATF60-4, wurde 1988 erworben. Und jetzt, wo der neue Tadano ATF 60G-3 zur Flotte gehört, denkt man bei Hellmich schon wieder weiter – für die nahe Zukunft wird ein weiterer Tadano eingeplant. Gespräche laufen bereits. Es geht um den 4-Achs-Bereich: "Von Tadano gibt's Krane für alle möglichen Einsätze. Aber alle Krane, die ich von denen kenne, sind in einem Punkt gleich. Sie sind robust und zuverlässig", so Geschäftsführer René Hellmich. Und weiter: "Genauso geht es mir mit der persönlichen Betreuung beim Service- und Ersatzteildienst. Die sind immer zuverlässig."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen