Anzeige

Hamburg: Zuspruch für S-Bahn-Tunnel

Hamburg (dpa). – Hamburgs Verkehrssenator Michael Westhagemann (parteilos) hat den vom Bundesverkehrsministerium geäußerten Vorschlag für einen neuen S-Bahn-Tunnel unter dem Hauptbahnhof begrüßt. "Wenn die Bahn im Rahmen des Klimaschutzes die Zahl ihrer Fahrgäste verdoppeln will, ist ein zusätzlicher Tunnel notwendig", sagte er dem Sender NDR 90,3. Bereits im Sommer habe er mit Bahn-Vorstand Ronald Pofalla darüber gesprochen. Umso mehr freue er sich, dass die Überlegungen nun öffentlich gemacht worden seien. Westhagemann verwies darauf, dass der Hauptbahnhof schon jetzt täglich von 550 000 Menschen genutzt werde. "Wenn man diese Kapazitäten erweitern möchte, dann schafft man das nur mit weiteren Gleisen und Bahnsteigen."

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel