Anzeige

Hamburger Hochbahn präsentiert Baufortschritt

Hamburg (dpa). – Der Bau der neuen Hamburger U-Bahn-Strecke zu den Elbbrücken kommt voran. Seit zwei Jahren laufen die Bauarbeiten zwischen der 2013 eröffneten Station Hafencity Universität und der neuen Haltestelle Elbbrücken. Diese Station ist seit dem Frühjahr im Entstehen. Die Verlängerung der Linie U4 um 1,3 km soll die künftige östliche Hafencity mit der Innenstadt verbinden. An der Station Elbbrücken soll aber auch der Übergang zur S-Bahn Richtung Harburg oder Hauptbahnhof möglich sein. Dafür plant die Bahn ebenfalls eine neue Station nebenan, wie ein Bahnsprecher sagte. Beide Stationen sollen im Jahr 2018 nutzbar sein. Das Planfeststellungsverfahren für den S-Bahnhof ist allerdings noch nicht abgeschlossen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel