Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Hauptgeschäftsführer Babiel von seiner Tätigkeit entbunden

Personen
Dieter Babiel wurde von seiner Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie entbunden. Foto: HDB

Berlin (rb). - Dieter Babiel ist nicht länger Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB). Wie der Verband am Donnerstag (4. Februar 2021) per Pressemitteilung bekannt gab, wurde Babiel am 3. Februar vom Personalausschuss des HDB-Präsidiums, bestehend aus der Vizepräsidentin Jutta Beeke und den Vizepräsidenten Tim Lorenz und Dr. Matthias Jacob sowie dem Präsidenten Peter Hübner, von seiner Tätigkeit entbunden. Genauere Informationen zu den Hintergründen der Personalentscheidung wollte der Verband auf Nachfrage der ABZ zum aktuellen Zeitpunkt nicht mitteilen. Babiel hatte Ende 2017 das Amt des Hauptgeschäftsführers beim HDB angetreten. Zuvor war er unter anderem in verantwortungsvollen Positionen bei der Deutschen Lloyd Versicherung AG, der Würth Gruppe sowie Saint Gobain tätig. Beim HDB folgte Babiel auf Michael Knipper, der zuvor mehr als 21 Jahre lang die Geschäfte des Verbands geleitet hatte.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Personen bestellen
  • Themen Newsletter HDB Hauptverband der Deutschen Bauindustrie bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen