Anzeige

Hausausstellung bei Bauer

Technik präsentiert und Museum eröffnet

Bauer, Unternehmen, Messen und Veranstaltungen

Neben der feierlichen Eröffnung der Hausaustellung und Präsentation zahlreicher Neu- und Weiterentwicklungen eröffnete Bauer auch ein neues Bauer Museum anlässlich seines 225-jährigen Firmenjubiläums.

SCHROBENHAUSEN (ABZ). - Fast 1700 Gäste aus mehr als 70 Ländern waren der Einladung der Bauer Maschinen GmbH gefolgt und nach Schrobenhausen an den Firmenstammsitz gereist. "Wir heißen unsere Kunden, Freunde und Partner herzlich willkommen", so Dieter Stetter, Geschäftsführer der Bauer Maschinen GmbH, bei der Eröffnung der viertägigen Veranstaltung. Auch Prof. Thomas Bauer, Vorstandsvorsitzender der Bauer AG, begrüßte die Gäste und merkte an: "Wir befinden uns in einer Zeit vieler internationaler Konflikte, die unser Geschäft, aber auch das unserer Kunden und Partner beeinflussen. Wir werden unser Engagement in den betroffenen Regionen aber nicht zurückfahren, im Gegenteil. Wir glauben, dass neben Toleranz vor allem auch geschäftliche Beziehungen die beste Basis für ein gegenseitiges Verständnis und ein friedvolles Miteinander bilden."

Nach der Eröffnung konnten die Exponate dann genauer besichtigt werden. Erstes Highlight war die Universalbohranlage RB-T 100 der Prakla Bohrtechnik GmbH, die gemeinsam mit der Mutterfirma Bauer Maschinen GmbH entwickelt wurde. Mit einer maximalen Hakenlast von 100 t ist die hydraulisch angetriebene, mobile Anlage unter anderem für den Einsatz von großkalibrigen Brunnen-, Geothermie- sowie Erkundungsbohrungen und dem Bohren von Rettungsschächten geeignet. Eine "Schwester" dieses Bohrgerätes ist die PR 100 der Bauer Deep Drilling GmbH, die mit weiteren Ausrüstungen für das Öl und Gasbohren verfügbar ist. Außerdem zeigte Prakla ihr mobiles Universalbohrgerät RB 60 als Weiterentwicklung der RB 50-Anlage.

Ein weiterer Blickfang war der Aufbau einer kompletten Schlitzwandbaustelle: Neben einem Bauer MC 64 Seilbagger samt Schlitzwandgreifer DHG-V wurde eine BC35 Fräse an einem Bauer MC 96 Trägergerät gezeigt. Der MC 96 verfügt über eine neue verdrehbare Fräse mit Schlauchaufrollsystem HDS-T, das für eine Frästiefe von 100m ausgelegt ist. Nicht fehlen durfte auch eine Entsandungsanlage BE 550-60 der Bauer Maschinen-Tochter MAT Mischanlagentechnik, wie sie aktuell beim Megaprojekt "Grand Paris Express" in der französischen Hauptstadt zum Einsatz kommt. Die RTG Rammtechnik GmbH war mit einem RM 20 Rammgerät mit beschleunigtem Hammer und einem RG 19 Teleskopmäklergerät mit Aufsatzrüttler sowie einem hydraulisch angetriebenen Fambo Hammer vertreten. Auch die Klemm Bohrtechnik GmbH zeigte verschiedene Klein- und Ankerbohrgeräte. Hausherr System Bohrtechnik GmbH stellte ihr Sprenglochbohrgerät HSB 3000 für Tieflochhammerbohrungen mit einem Ø von bis zu 165 mm vor. Die Exponate der Bauer Maschinen-Töchter ABS Trenchless GmbH und Eurodrill GmbH vervollständigten das Gesamtbild der Gruppe.

Aber nicht nur die Technik stand in diesem Jahr im Vordergrund. Im Rahmen des 225-jährigen Firmenjubiläums, das Bauer 2015 feiern kann, wurde auch das Bauer Museum im ersten Stockwerk der "Alten Schweißerei" in einer kleinen Feierstunde eröffnet.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323++335&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel