HeidelbergCement

Führungswechsel

Heidelberg (dpa). – Beim Baustoffkonzern HeidelbergCement wird der angekündigte Führungswechsel vollzogen. Der bisherige Vorstandsvize Dominik von Achten (54) hat wie geplant den Posten des bisherigen Vorstandschefs Bernd Scheifele (61) übernommen, wie der Dax-Konzern jetzt mitteilte. Von Achten gehört dem Vorstand des Unternehmens seit 2007 an, seit 2015 ist er stellvertretender Vorsitzender des Gremiums. Nun tritt er an die Stelle von Scheifele, der bis dato dienstältester Konzernchef im Dax war. Scheifele soll im Jahr 2022 neuer Aufsichtsratschef werden. Entsprechende Umbaupläne hatte der Konzern bereits im Februar 2019 veröffentlicht. HeidelbergCement beschäftigt rund 57.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern. Das Unternehmen hatte im Jahr 2018 knapp 18,1 Milliarden Euro umgesetzt. Vorläufige Zahlen für 2019 will das Unternehmen Mitte Februar mitteilen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim, Holzminden,...  ansehen
Ingenieur*in (m/w/d) beziehungsweise..., Köln  ansehen
Landschaftsgärtner/in, ausgebildete Handwerker/in..., Italien  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen