Anzeige

Hendricks fordert mehr Einsatz der Länder für Sozialwohnungen

Berlin (dpa). - In der Debatte über bezahlbaren Wohnraum hat Bundesbauministerin Barbara Hendricks die Länder zu mehr Engagement aufgefordert. Sie erwarte, „dass alle Länder sich an ihre Zusage halten und die Bundesmittel auch für den sozialen Wohnungsbau einsetzen“, sagte die SPD-Politikerin der „Passauer Neuen Presse“. Dann könnten in den kommenden Jahren mehr Sozialwohnungen gebaut werden. 2016 hatte die Bundesregierung den Ländern mit 1 Mrd. Euro rund doppelt so viel für den sozialen Wohnungsbau zur Verfügung gestellt wie im Vorjahr. Manche Länder widmeten die Bundesmittel aber um, kritisieren Verbände.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel