Anzeige

Herstellung von Glasfaser-Künetten

Grabenfräse bewährt sich im steilen Gelände

Kärnten/Österreich (ABZ). – Die Glasfaser Netz Kärnten (GNK GmbH) betreibt in Kärntens größtem Skigebiet ein Glasfaser-Netz. Dieses Netz wurde im Herbst 2018 erweitert, um auch Sendestationen der GNK im Bereich des Gartnerkofels auf 2000 m an dieses Netz anzubinden. Im Zuge dessen ist die A 1 Telekom an GNK herangetreten, um auch deren Sender in diesem Bereich mittels Glasfaser...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel