Hilti erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Schaan/Liechtenstein (ABZ). – Die Hilti-Gruppe hat im Jahr 2021 einen Gesamtumsatz von knapp sechs Milliarden Schweizer Franken erreicht und liegt damit 12,1 Prozent über dem Vorjahr. "Der Erholungstrend in der Bauwirtschaft hat sich in den letzten vier Monaten 2021 fortgesetzt", erklärt CEO Christoph Loos. "Wir konnten in einem relativ stabil-en Währungsumfeld das zweistellige…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen