Anzeige

Historische Eisenbahnbrücke saniert

Großbohrgerät auf einem Ponton eingesetzt

Koblenz/Schweiz (ABZ). – Eine Herausforderung war die Sanierung einer 130-jährigen Eisenbahnbrücke im schweizerischen Koblenz. "Das war eine sehr spezielle Wasserbaustelle", sagt Daniel Kunz, Geschäftsführer von Auftragnehmer Birchmeier Spezialtiefbau AG. "Wir waren mit unserem Großbohrgerät auf einem Ponton im Einsatz." An jedem der vier Brückenpfeiler erstellte Birchmeier...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel