Anzeige

Historisches Viadukt: Chemnitz stimmt Planfeststellung nicht zu

Chemnitz (dpa). – Die Stadt Chemnitz wehrt sich weiter gegen den Abriss einer historischen Eisenbahnbrücke. „Den vorliegenden Planungen der Deutschen Bahn stimmt die Stadt nicht zu", teilte Baubürgermeister Michael Stötzer nach einer Sondersitzung des Planungs-, Bau- und Umweltausschusses mit. Im Rahmen des derzeit laufenden Planfeststellungsverfahren verweigert Chemnitz damit seine Zustimmung und fordert weiterhin den Erhalt des Chemnitzviadukts.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=161++416&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel