Hochdämmende Plansteine

Wärmebrückenfreie Wände in nahezu allen Formen erstellen

Porit Schallschutz Dämmstoffe
Mit Porit PP2 – 0,35 stehen Architektur und Formensprache im Vordergrund, ohne auf die Leistungsfähigkeit in Sachen Statik und Bauphysik verzichten zu müssen. Foto: Porit/Daniel Vieser

RODGAU (ABZ). - Dauerhafter Brand-, Schall- und Wärmeschutz kombiniert mit hoher Tragfähigkeit – das leistet ein massives Mauerwerk aus dem Systemsteinsortiment Porit PP2 – 0,35 der Porit GmbH. Zukunftsweisend ist nach Unternehmensangaben die optimierte homogene Porenstruktur, die für gleichbleibend hohe Leistungswerte bei Statik und Wärmedämmung sorgt. So werden neben Zeit und Kosten vor allem wertvolle Ressourcen gespart. Das schützt die Umwelt und sorgt für noch mehr Nachhaltigkeit beim Bauen.Mit der Rohdichteklasse 0,35 und der Druckfestigkeitsklasse 2 gemäß Herstellnorm DIN V 4165-100:2005 ist Porit PP2 – 0,35 für alle gängigen Mauerwerksarten einsetzbar. Im direkten Vergleich zu anderen Plansteinen leistet er deutlich mehr, heißt es von Unternehmensseite. Aufgrund des Bemessungswertes der Wärmeleitfähigkeit von ? = 0,08 W/(m·K) erreichen massive Außenwände bei einer Dicke von 36,5 cm mit dem Porit PP2 – 0,35 in der Praxis einen U-Wert von 0,21 W/(m²K). Damit sind aktuelle Anforderungen an den Wärmeschutz ebenso zu erfüllen, wie auch die in Zukunft zu erwartenden. Auf diese Weise setzt Porit PP2 – 0,35 ein klares Zeichen in Richtung Zukunftsfähigkeit.Dank der guten Wärmedämmeigenschaft ist eine heute vielfach übliche zusätzliche Dämmschicht an den Außenwänden nicht mehr erforderlich. So stehen Architektur und Formensprache im Vordergrund, ohne auf die Leistungsfähigkeit in Sachen Statik und Bauphysik verzichten zu müssen.In Verbindung mit Dünnbettmörtel lassen sich mit den hochdämmenden Porit Plansteinen praktisch wärmebrückenfreie Wände in nahezu allen Formen erstellen. Gleichzeitig wird Kondensat- und Schimmelbildung vermieden. Im Sommer sorgen die massiv erstellten Wandscheiben aus Porit Plansteinen für eine Dämpfung der Temperaturspitzen im Sommer sowie zugleich für eine langanhaltende Wärmespeicherung im Winter. In Summe führt dies zu einem gesunden und behaglichen Wohnklima. Abgerundet wird das umweltfreundliche und ressourcenschonende Systemsteinprogramm Porit PP2 – 0,35 durch Ergänzungsprodukte und Sonderbauteile.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachkraft (m|w|d) für Arbeitssicherheit, Pinneberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen