Hochwertig und nachhaltig

Abbruchwerkzeuge wieder aufbereiten

Lauchheim (ABZ). – Zeit ist Geld und deshalb sind einsatzbereite und funktionstüchtige Anbaugeräte auf Baustellen und in Gewinnungsbetrieben unverzichtbar und essenziell. Doch muss es immer eine Neuanschaffung sein, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten – oder lohnt sich alternativ eine Regeneration der Anbaugeräte? Diese Frage hat sich auch die HS-Schoch Gruppe…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen