Holder

Breites Kehrsaug-Programm komplettiert

Kommunaltechnik
Holder X 45 – mit seinen kompakten Maßen und seiner Wendigkeit ist er optimal geeignet zum Einsatz in Innenstädten und Tiefgaragen. Foto: Max Holder

Reutlingen (ABZ). – Der Reutlinger Kommunalfahrzeughersteller Holder hat die Komplettierung seines Kehrsaug-Portfolios abgeschlossen und bietet nun für alle Produktreihen von 45 bis 130 PS exklusive und hochwertige Kehrlösungen an. Als letzte der vier Baureihen erhielt die Holder S-Reihe ein Update: Die vom Holder Premiumpartner Kugelmann entwickelte Kehrsaug-Kombination KS 1600 überzeugt Herstellerangaben zufolge, wie ihr Pendant KS 1200 bei der kleineren C-Reihe, mit modernem, preisgekröntem Design und intelligenten Funktionen. Der seitlich verlaufende Saugschlauch könne bspw. als vollintegrierte Handabsaugung genutzt werden. Die asymmetrischen Kehrbesen und der aerodynamisch optimierte Saugmund sorgten für ein sehr gutes Reinigungsergebnis. Der neue zusätzliche dritte Besen sorgt laut Holder für mehr Flexibilität insbesondere in Einsatzbereichen mit vielen Hindernissen und kann auch als Unkrautbürste verwendet werden. Wie bei der X-Baureihe, wird durch den Austausch des Kehrwerks durch ein Mähwerk das Fahrzeug ohne Wechsel des Containers ganz einfach zur Mähsaug-Kombination.

Für den Holder Bestseller C-Reihe ist mit der SX 1200 außerdem eine Kehrsaug-Kombination im Angebot, bei deren Entwicklung v. a. Robustheit und leichte Bedienbarkeit im Fokus standen. Auch hier entspreche die Leistung und die Reichweite der eines Einzweckfahrzeugs, so das Unternehmen. So betrage die Kehrbreite bei Saugmundüberdeckung 1600 mm. Die Beseneinzelsteuerung mit Parallelverschiebung ermögliche das effiziente Auskehren von Ecken und Parklücken sowie viele weitere vergleichbare Einsatzmöglichkeiten. Ob innovativ und hochfunktional oder robust mit einfacher Bedienung, ob im Einstiegssegment oder im Heavy-Duty-Bereich – Holder lässt seinen Kunden beim Kehrsaugen die Wahl, ohne eine Minderung der Leistungsqualität in Kauf nehmen zu müssen. Weder bei der Holder X-, C- und S-Reihe noch beim Transportspezialisten Holder MUVO muss unterdessen bei Reinigungsanwendungen auf die markentypischen Vorteile Kompaktheit, Wendigkeit und Arbeitskomfort verzichtet werden. Die Möglichkeit zur Umrüstung für weitere Anwendungen auf höchstem Niveau, sei es in der Grünpflege, im Winterdienst oder bei Transportaufgaben, runden das multifunktionale Angebot des Traditionsherstellers ab.

Das komplette Holder Sortiment an Kehrmaschinen ist auch auf der demopark am Stand B-263 zu sehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen und..., Düsseldorf, Herne,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen