Holz häckseln

Neue D-Serie ist noch schneller und aggressiver

Großensee (ABZ). – Först, nach eigenen Angaben eine der innovativsten und fortschrittlichsten Holzhäcksler-Marken Europas, präsentiert ihre neue D-Serie an schadstoffarmen Diesel-Holzhäckslern der Euro-V-Norm mit einer Einzugskapazität von 150 mm und 200 mm.
Först Baumaschinen
Först präsentiert ihre neue D-Serie an schadstoffarmen Diesel-Holzhäckslern der Euro-V-Norm mit einer Einzugskapazität von 150 mm und 200 mm. Foto: Först

Die neue Först-D-Serie bringt die Dieselmotor-Technologie, die bereits seit Langem in landwirtschaftlichen Geräten und Baumaschinen eingesetzt wird, in die Welt der Baumpflege – mit mehr PS und mehr Leistung. Um der Euro-V-Norm zu entsprechen, benötigen Dieselmotoren mit mehr als 24,9 PS seit Mitte 2020 eine Abgasnachbehandlung. Dies wird durch den Einsatz eines Motors mit Dieselpartikelfilter (DPF) realisiert. Dieser bringt darüber hinaus eine verbesserte Kraftstoffeffizienz mit sich und biete zudem, im Vergleich zum Vorgängermodell, eine Leistungssteigerung.

Först hat sich bei der Wahl des Dieselmotors für Motoren des Herstellers Doosan entschieden. Diese verbaut das Unternehmen sowohl in der 6D- als auch in der 8D-Serie. Doosan gilt zwar als "Neuzugang" auf dem Holzhäcksler-Markt, hat jedoch eigenen Angaben zufolge einen renommierten Ruf im Baugewerbe.

Der Doosan-Motor verbrenne besonders sauber. Das bedeutet, dass der Ausbrenn- beziehungsweise Regenerationsprozess des DPFs seltener ist und nicht allzu oft ansteht. Außerdem komme der Einsatz dieser Motoren in Holzhäckslern der DPF-Technologie dahingehend entgegen, dass die Maschinen immer mit voller Drehzahl laufen und somit genug Hitze für den Regenerationsprozess entwickeln.

Die neue 8D-Serie mit einer Einzugskapazität von 200 mm baut mit ihrer starken Leistung und robusten Verarbeitung auf der Tradition der Först-8-Serie auf. Sie sei allerdings noch schneller und aggressiver als die Vorgänger-Reihe. Möglich macht das der 55 PS starke Doosan-DPF-Dieselmotor. Dieser Antrieb bietet noch einmal 10 PS im Vergleich zum Kubota, der in der ursprünglichen 8-Serie verbaut ist. Die Neuerung in der Folgeserie verringert den Kraftstoffverbrauch um 30 %, versichert Först.

Die neue 6D-Serie mit einer Einzugskapazität von 150 mm ist jetzt mit zwei Euro-V-Diesel-Motorvarianten erhältlich. Angeboten wird der schnelle und leistungsstarke 42-PS-Doosan-DPF-Diesel oder alternativ die 24-PS leistende Kubota-Variante ohne DPF. Die letztgenannte Variante kommt ohne einen DPF-Filter aus, weil sie unter den 25-PS-Grenzwert fällt.

Durch das schwere Hackscheiben-System von Först, mit einem leistungsoptimierten Drehmoment, sei die 24-PS-Reihe deutlich schneller als andere 24-PS-Maschinen dieser Klasse.

Wie alle Holzhäcksler von Först werden auch die neuen 6D- und 8D-Serien standardmäßig mit einer drei-jährigen Garantie, sowie mit Service und Backup geliefert.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen