Anzeige

Hydraulische Elektro-Magnete

Metallabfall bei Abbrucharbeiten aufnehmen

Schwienbacher Abbruch Technik, Abbruch, Ausstattung & Zubehör

Hydraulische Elektro-Magnete können einfach und schnell mittels Adapterplatten bzw. Schnellwechselplatten an jedem Bagger montiert werden.

AUGSBURG (ABZ). - Schwienbacher Abbruch-Technik ist ein Ausrüster und Dienstleister mit Fachkompetenz im Bereich der Vermietung von leistungsstarken Anbaugeräten für Abbruch und Recycling und dies konnte in den letzten Wochen wieder einmal die Firma Walter Baumgartl GmbH Co.KG aus Augsburg, ein Unternehmen das sich als Partner wenn es um Erdbau, Abbruch, Entkernung und Recycling geht, in seiner Region etabliert hat, hier auf der Großbaustelle, Abriss eines großen Komplexes, eindrucksvoll unter Beweis stellen.

SAT – Der Einkaufsmarkt Kaufland in Augsburg Lechhausen ist in die Jahre gekommen. Am Gebäude in der Meraner Straße nagt der Zahn der Zeit. So sah es auch der Eigentümer, die Kaufland-Gruppe, ist bereit, einen Millionenbetrag in die Hand zu nehmen. Eine Großinvestition ist geplant. Es handelt sich um einen zweistelligen Millionenbetrag. Dieser Abriss schafft somit Platz um an diesem Standort ein Neubau dieser Handelskette entstehen zu lassen.

So wurden u. a. ein 31 m hohes Gebäude (fünf Stockwerke) abgetragen, ca. 4300 m² umbauter Raum (zwei Stockwerke), 78000m³ umbauter Raum, ca. 4300 m² Dachpappe, Linoleum abgefräst, 600 t Gussasphalt und120 m³ Stein– und Glaswolle fachgerecht entsorgt. Und genau hier auf dieser Baustelle kamen wiedermal diverse Anbaugeräte zum Einsatz und demonstrierten hier effektiv ihre Leistungsstärke. 

Mehr als 200 Anbaugeräte stehen bei der Fa. SAT zum Verkauf zur Verfügung und mehr als 50 Anbaugeräte können dem Kunden zur Auswahl einer Kurzzeit- bzw. Langzeitvermietung angeboten werden und viele Kunden u. a. auch die Firma Baumgartl (Kunde seit 1992) nutzen bereits seit vielen Jahren diesen Service. Allein nur auf dieser Baustelle kamen sechs Anbaugeräte (Abbruch-Sortiergreifer ASG PMG 15, Krokodilbeißer FR 20 und FR 23P als auch ein Hydraulikhammer vom Typ Indeco 4000, zum Einsatz. Alle hier auf dieser Baustelle eingesetzten Anbaugeräte sind mit dem vollautomatischen OilQuick- Schnellwechselsystem ausgerüstet, die einen wesentlich positiven Einfluss auf die Produktivität, die Flexibilität und auch der Sicherheit haben.

Ebenfalls eingesetzt wurde ein hydraulischer Elektromagnet der Serie HM. Viele Nachfragen, Vorführungen und auch die Vermietung, sind Zeugnis dafür, dass dieses Werkzeug in dem Bereich Recycling nicht mehr wegzudenken ist. Ein komplettes Werkzeug, ein hydraulisch betriebener Elektromagnet mit 3 + 2 Reißzähnen mit auswechselbaren Zahnspitzen, zum Ausgraben, Rausziehen, Umdrehen, Sortieren, Positionieren und Aufräumen, für den Einsatz bei Abbrucharbeiten, Sortierarbeiten, Verschrott- und Verladearbeiten, für Platten, Träger, Rohre, Armierungseisen, Stahl, Eisen und Schrott, Blech oder Weißblechdosen, einfach alles was magnetisch leitfähig ist, rundum also ein kompakter und unentbehrlicher "Alleskönner". 

Schnell und einfach zu montieren, denn die Versorgung dieser Einheit erfolgt über die am Bagger vorhandene Hammerleitung. Es sind keine zusätzlichen elektrischen Kabel notwendig. Hydraulische Elektro-Magnete können einfach und schnell mittels Adapterplatten bzw. Schnellwechselplatten an jedem Bagger montiert werden. Der Magnet wird über die Arbeitshydraulikfunktion des Kreislaufes Hammer/Schere angetrieben und erweitert insbesondere auf Abbruchbaustellen die Einsatzmöglichkeiten der Hydraulikbagger.

Die Konstruktionsbesonderheiten sind ein stabiles großdimensioniertes Gehäuse zur Kräfteübertragung mit hohe magnetischer Leitfähigkeit, ein extra stark dimensioniertes Gehäuse zur Kräfteübertragung mit zwei Bohrbilder zum Anschrauben der Adapterplatten, Konsole auswechselbare Einheit aller technischen Applikationen, der Generator ist im Magnet integriert (d.h. keine Generatoranlage am Bagger erforderlich), daher an unterschiedlichen Baggern flexibel einsetzbar, integrierte Elektronik, ein Ölmotor mit Druck- und Mengenbegrenzungsventil, es ist keine Leckölleitung erforderlich, schnelles Entmagnetisieren und positionierbarer Einsatz über Löffelkinematik des Baggers. Der Festanbau BO-BO oder mit SW ist für den Einsatz im Abbruch bestens geeignet. Seit kurzem lieferbar aber auch mit einer stabilen Anhängemöglichkeit für ein Kettengehänge und Adapterplattenausführung und ohne Zähne oder ab er die Ausführung nur für ein Kettengehänge, ermöglichen ein sehr zügiges arbeiten.

Wird der Hydraulikfluss unterbrochen, entmagnetisiert der Magnet sofort ohne große Verzögerung. Als weitere Vorteile wären zu nennen: die Reißzähne ermöglichen das Sortieren oder Aussortieren des Materials, gezieltes Aufnehmen von Teilen ohne Nichtmetallteilen, weniger Reifenschäden auf Baustellen oder Verladeplätzen, weniger Förderbandschäden, weniger Unfallrisiko gegenüber Handsortierarbeiten und 3 + 2 weniger Unordnung auf der Baustelle. Die Elektro-Hydraulikmagneten der Serie HM 5/14 (800 kg Ø 820 mm), HM 8/17 (950 kg Ø 900 mm), HM 14/25 (1700 kg Ø 1050 mm), HM 22/30 (2200 kg Ø 1250 mm), HM 22/30 HD (2300 kg Ø 1260 mm), HM 30/50 (2800 kg Ø 1500 mm) und der HM 40/60 (5100 kg Ø 1800 mm) und einer Magnetleistung von 2,0 KW bis 18,0 kW sind ausgelegt für Baggergrößen von 5 bis 60 t. Unsere Magnetanlagen zeichnen sich durch eine einfache Installation und durch einen minimalen Instandhaltungsaufwand aus.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 26/2015.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel