Anzeige

Im Hochbau und im Tiefbau

Impulstage zu Building Information Modeling

BRZ Deutschland, Hochbau, IT im Bauwesen, Tiefbau

BIM im Hochbau: Mit BIM4You Planungssicherheit in jeder Projektphase.

NÜRNBERG (ABZ). - Im Oktober und November veranstaltet die BRZ Deutschland GmbH in verschiedenen Städten Deutschlands kostenlose Impulstage zu Building Information Modeling (BIM) im Hochbau und BIM im Tiefbau. Mit einer Mischung aus Fachinformationen und anschaulichen Praxisbeispielen bieten die BRZ-Impulstage einen kompakten Überblick, wie das modellbasierte Arbeiten mit BIM erfolgreich eingesetzt wird. Und weil die Anforderungen im Hochbau ganz andere sind als im Tiefbau, gibt es eine Reihe speziell für Unternehmen aus dem Hochbau sowie eine Reihe für Tiefbau-Unternehmen. Die BRZ-Impulstage "BIM im Hochbau" finden halbtags am 12. November in München und am 24. November in Rüsselsheim statt und geben einen kompakten Überblick, wie mit der Methode BIM transparenter und effizienter geplant und gebaut werden kann. Anhand der BIM-Lösung BIM4You erfahren Teilnehmer konkret, wie sie zeitnah eine fundierte Bedarfsberechnung sowie präzise Aussagen zu Baubudget und Bauzeitenplan erhalten.

Die Impulstage BIM im Tiefbau zeigen, wie sich Mengen modellbasiert einfach und zeitsparend exakt ermitteln lassen – und das in jeder Projektphase. Anhand der BIM-Lösung BRZ.BIM-Tiefbau wird demonstriert, wie sich von der Kalkulation und Angebotserstellung über die Arbeitsvorbereitung bis hin zu Projektcontrolling und Abrechnung Mengen, Zeiten und Kosten in einem einzigen Datenmodell durchgängig planen und steuern lassen.

Die Termine und Orte für "BIM im Tiefbau" im Überblick:

Augsburg: 27. Oktober

Berlin: 17. November

Dresden: 11. November

Erfurt: 5. November

Krefeld: 26. November

Malterdingen: 28. November

Trier: 25. November

Weitere Informationen erhalten Interessenten auf der Internetseite www.brz.eu/bim-impulstage.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=324++327++347&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 42/2015.

Anzeige

Weitere Artikel