Anzeige

Immobilienunternehmen: Bauland für günstige Mehrfamilienhäuser fehlt

Berlin (dpa). – In vielen Großstädten lässt sich der Wohnungsmangel nach Einschätzung von Branchenverbänden erst dann beheben, wenn wieder mehr günstiges Bauland zur Verfügung steht. Dies sei der „Flaschenhals für mehr Wohnungsbau in Deutschland“, sagte der Präsident des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW), Andreas Ibel, in Berlin.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel