Anzeige

imu-Infografik

Entwicklung der Betriebszahlen im Handwerk

Bauwirtschaft, Unternehmen
Grafik/Text: imu-Infografik

Die novellierte Handwerksordnung, die den großen Befähigungsnachweis als Voraussetzung zur Ausübung eines Handwerks für eine Vielzahl von Handwerken aufhob, trat Anfang 2004 in Kraft. Die Zahl der Betriebe in diesen B1-Handwerken ist von Ende 2004 bis Ende 2015 um rund 130 % gestiegen, während im gleichen Zeitraum die Zahl der Betriebe im weiter meisterpflichtigen A-Handwerk um 1,7 % sank und im handwerksähnlichen B2-Bereich um 3,5 %.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 17/2016.

Anzeige

Weitere Artikel