Anzeige

Intelligente Montagetechnik von Atlas Copco ausgezeichnet

Die Preisträger des Red Dot Awards 2018 von Atlas Copco auf einen Blick: Oben die dokumentationsfähigen und ergonomischen Präzisionsschrauber der Baureihen ETD MT21 und 41 für niedrige Drehmomente, rechts das platzsparende PF6 FlexSystem für die roboterbasierte Automation und links das Wireless Socket Selector genannte WLAN-Stecknussmagazin, das automatisch die richtigen Schraubeinsätze für Montagearbeiten im industriellen Umfeld zur Verfügung stellt.

Essen (ABZ). - Atlas Copco erhält für drei neue Produkte aus seinem Industrietechnik-Bereich den begehrten Red Dot Award 2018 für Produktdesign. Ausgezeichnet werden Schraubwerkzeuge für die intelligent vernetzte industrielle Montage, die durch vorbildliche Gestaltung, hohe Ergonomie und intuitive Bedienbarkeit überzeugen. „Es erfüllt uns mit Stolz, nach 2013 und 2015 erneut mit einem Preis für herausragendes Design ausgezeichnet zu werden," freut sich Olaf Sommer, Geschäftsführer der Atlas Copco Tools Central Europe GmbH und Bereichsleiter für das Geschäftsfeld Fahrzeugindustrie. „Unser Unternehmen hat ein neuartiges ‚intelligentes‘ Schraubtechnik-Programm entwickelt, das speziell auf die Bedürfnisse der Industrie 4.0 ausgerichtet wurde“, so Sommer. Atlas Copco spricht von Smart Connected Assembly, der intelligent vernetzten Montage: „Die Geräte sind miteinander vernetzt, sie kommunizieren, unterstützen und verbessern damit Fertigungsprozesse auf vielfältigste Weise“, schildert der Manager. Das ergonomische Design mache sie besonders anwenderfreundlich und biete zusätzlichen Kundennutzen durch geringeres Gewicht, höhere Lebensdauer sowie intuitive und einfachere Bedienbarkeit.

Der Red Dot Design Award 2018 zeichnet mit den Schraubspindeln der Baureihen ETD MT21 und 41 handgeführte dokumentationsfähige Kleinschrauber für niedrige Drehmomente aus, die beispielsweise für das Anziehen von Mikroschrauben in der Elektronikindustrie zum Einsatz kommen. Ein weiterer Red Dot Award wird Atlas Copco für das besonders platzsparende PF6 FlexSystem verliehen, das als Schraubersteuerung für Montageapplikationen in der roboterbasierten Automation entwickelt wurde. Ein Dritter Award geht schließlich an das Wireless Socket Selector genannte WLAN-Stecknussmagazin, das automatisch die richtigen Schraubeinsätze für Montagearbeiten im industriellen Umfeld zur Verfügung stellt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel