Anzeige

Jens Borgschulte

Der Aufsichtsrat der Ed. Züblin AG hat Jens Borgschulte als neues Mitglied in den Vorstand berufen. Borgschulte übernimmt dort – gemeinsam mit dem bestehenden Vorstandsmitglied Ulrich Weinmann – die kaufmännische Verantwortung für das operative Züblin-Geschäft in Deutschland, Benelux und Skandinavien. Jens Borgschulte bringt mehrere Jahrzehnte Führungserfahrung im nationalen und internationalen Hoch- und Ingenieurbau-Geschäft in den Strabag-Konzern ein: Zuletzt war er bei Bilfinger bei einer auf Technologie spezialisierten Unternehmenseinheit tätig.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel