Zeppelin

Jörg Kästner und Lars Käselau

Zur Person Personen

Jörg Kästner ist neuer Leiter des Vertriebs- und Servicezentrums Sachsen und Thüringen von Zeppelin Baumaschinen. Lars Käselau tritt seine Nachfolge als Leiter der Niederlassungen Hamburg und Rendsburg an. Kästner ist seit mehr als 30 Jahren in der Baumaschinenbranche tätig.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Entgeltgruppe 12..., Hannover   ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Zur Person Personen

22 Jahre wirkte er bei einem Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen als Vertriebsleiter, bevor ihn ein beruflicher

Wechsel 2009 zu Zeppelin führte. Er übernimmt den Posten von Eckhard

Zinke, der sich nach langjähriger Arbeit für das Unternehmen in den Ruhestand verabschiedet. Lars Käselau kam 2006 zu Zeppelin Rental. Dort war er zunächst für die Mietstation in Hamburg zuständig und später zusätzlich als stellvertretender Gebietsleiter Nord tätig.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen