Anzeige

Jürgen Held

Am 1. August ist Jürgen Held, Prokurist der Firma E.L.F Hallen- und Maschinenbau GmbH aus Holzminden, in den Ruhestand verabschiedet worden. Er war 18 Jahre, seit Gründung der Firma, bei E.L.F tätig und hat die Vision des Firmenaufbaus mitgelebt.

In seinem Wohnzimmer hat er mit Kollegen die erste Preisliste des Unternehmens entwickelt und in den darauffolgenden Jahren die Verkaufsstrukturen von E.L.F maßgeblich mit aufgebaut. In den vergangenen Jahren war er als Abteilungsleiter zuständig für das bundesweite Vertriebsnetz des mittelständischen Unternehmens und darüber hinaus verantwortlich für die Betreuung der E.L.F-Montagepartner mit rund 100 Monteuren. Jürgen Held kann auf 46 erfolgreiche Berufsjahre zurückblicken.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 34/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel