Anzeige

Kammerprüflinge besser

Grafik/Text: imu-Infografik

Durch die Neukonzeption der Statistik über Abschlussprüfungen in der beruflichen Ausbildung im Jahr 2007 sehen die Ergebnisse heute insgesamt auf den ersten Blick etwas besser aus als zuvor. Während 2006 noch rd. 14 % aller Prüfungsteilnehmer scheiterten, fielen zuletzt 2017 "nur" noch knapp 10 % durch. Dabei werden jetzt allerdings nur die Prüflinge der Kammern gezählt. Bei externen Abschlussprüfungen fielen 2017 insgesamt 19,6 % der Kandidaten durch. (Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis))

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=197&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel