Anzeige

Kantengeprüftes Höhensicherungsgerät

Zügiger Feststellmechanismus für verkürzte Auffanghöhe

Honeywell, Berufsbekleidung, Arbeitsschutz, Arbeitsschutzbekleidung

Miller TurboLite Edge ist vollständig kantengetestet und aufgrund seines hochfesten verstärkten Gurtbands zertifiziert für Anwender mit einem Gewicht bis 140 kg.

Roissy/Frankreich (ABZ). – Honeywell präsentiert mit Miller TurboLite-TM Edge ein neues, leichtes und sehr langlebiges kantengeprüftes Höhensicherungsgerät (SRL), das mit knapp 1 kg Gewicht das leichteste 2-m-Höhensicherungsgerät für die Arbeit an Absturzkanten auf dem Markt ist. Die neue Absturzsicherung ist 15 % leichter als die meisten vergleichbaren Produkte und bietet dem Anwender auf dem Bau, in der Instandhaltung, bei Versorgungsunternehmen und in der Öl- und Gasindustrie mehr Komfort und Bewegungsfreiheit. Außerdem ermöglicht Miller TurboLite Edge das sofortige Abbremsen im Fall eines Absturzes.

"Wir haben immer öfter Anfragen nach einem leichten, vollständig kantengetesteten und normkonformen Höhensicherungsgerät erhalten, mit dem die Anwender sich auch unter schwierigen Bedingungen und in gefährlichen Umgebungen sicher fühlen und ihrem Auffanggerät vertrauen", sagt Corentin Barbieux, Produktmanager Absturzsicherung bei Honeywell Industrial Safety. "Dieses Höhensicherungsgerät wurde entwickelt, damit der Anwender bei allen Höhenarbeiten, einschließlich Arbeiten an scharfen Kanten mit Anschlagpunkt auf Fußhöhe, mit einer einzigen Lösung für seinen Schutz auskommt." Miller TurboLite Edge ist vollständig kantengetestet und aufgrund seines hochfesten verstärkten Gurtbands zertifiziert für Anwender mit einem Gewicht bis 140 kg. Das Höhensicherungsgerät ist für das Anschlagen auf Fußhöhe (Fallfaktor 2- FF2) zugelassen, um Anwender zu schützen, bei denen eine Absturzgefahr über eine Kante besteht, die aber keine andere Möglichkeit für einen höheren Anschlagpunkt (FF1 oder FF0) haben. Es verfügt über einen schnell reagierenden Feststellmechanismus für verkürzte Auffanghöhe, insbesondere für Arbeitsplätze mit geringem vertikalen Sicherheitsabstand.

Weitere Besonderheiten sind zwei Drehwirbel: einer am Gehäuse und einer am Aluminium-Karabiner. Die Drehwirbel verhindern, dass das Gurtband sich verdreht und die Rückziehvorrichtung im Einsatz blockiert. Dank des oberen Twistlock-Karabiners kann das Höhensicherungsgerät schnell und einfach an einem Auffanggurt befestigt werden.

Der gut sichtbare Sturzindikator am Gurtband zeigt an, ob das System einen Absturz aufgefangen hat. Miller TurboLite Edge ist nach EN 360:2002 zertifiziert und hat alle Tests gemäß VG11.060 (Kante), VG11.062 (140 kg) und VG11.085 (FF2) bestanden.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 27/2017.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel