Anzeige

Kategorie „Dachsysteme“

Zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet

Tempus Corporate zeichnete Braas in der Kategorie „Dachsystem“ erneut als „Marke des Jahrhunderts“ aus. Bernard Gualdi, Leiter der Unternehmenskommunikation BMI Group, Region Germany, (links) nahm die Auszeichnung von Dr. Florian Langenscheidt, Herausgeber des Markenkompendiums, (rechts) entgegen.

Oberursel (ABZ). – Starke Marken entstehen selten von heute auf morgen. Sie haben sich vielmehr langfristig als Vorreiter einer ganzen Branche bewiesen, setzen Standards auf ihrem Gebiet und begeistern ihre Kunden immer wieder neu. Die Marke Braas steht seit mehr als 60 Jahren für innovative und intelligente Dachsysteme auf höchstem Qualitätsniveau. Dieser Erfolg wurde nun zum dritten Mal in Folge mit der Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“ von Tempus Corporate, einer Tochter der ZEIT Verlagsgruppe, belohnt. Den Preis überreichte Dr. Florian Langenscheidt, Herausgeber des dazugehörigen Markenkompendiums „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“, am 14. November 2018 feierlich im Rahmen des Deutschen Wirtschaftsforums im Palais Frankfurt.

Ein Beirat aus hochkarätigen Markenexperten wählte Braas in der Produktgattung „Dachsystem“ erneut zur „Marke des Jahrhunderts“. Damit zählt das Unternehmen weiterhin zum exklusiven Kreis der stärksten Marken Deutschlands. Sie alle zeichnen sich durch eine Alleinstellungsgarantie innerhalb ihrer Branche aus und tragen gleichzeitig zu einem umfassenden Bild deutscher Markenführer bei. So auch Braas: Die traditionsreiche Marke ist längst zum Synonym für komplette Dachsysteme geworden und überzeugt mit ausgezeichneter Qualität „Made in Germany“. Das Portfolio umfasst neben Dachsteinen und Dachziegeln auch ein umfangreiches Angebot an Solarsystemen, Dämmungen und Systemteilen. Die kompletten Lösungen für das geneigte Dach sind in Form, Farbe und Funktion perfekt aufeinander abgestimmt.

Georg Harrasser, Regional President Germany der BMI Group, freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind überaus stolz, dass Braas sich erneut als ‚Marke des Jahrhunderts‘ bezeichnen kann. Es beweist uns einmal mehr, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dafür, dass wir auch weiterhin unsere Vorreiterrolle in der Dachbaubranche halten oder sogar ausbauen können, sorgen unsere Mitarbeiter täglich mit viel Engagement.“ Die Chancen, dass dies auch gelingt, stehen gut: Seit 2017 ist Braas gemeinsam mit Marken wie Icopal, Vedag und Wolfin Teil der BMI Group, Europas größtem Hersteller von Bedachungssystemen. Der Vorteil für Kunden: Es gibt kein Dachprojekt, für das die BMI Group nicht die passende Systemlösung bieten kann.

Dieser Zusammenschluss etablierter Marken bedeutet damit nicht nur den Ausbau von Angebot und Kompetenz für Kunden, sondern auch eine stärkere Strahlkraft der daraus hervorgehenden Marke BMI am Markt. Dieses Jahr wurde die Auszeichnung zum ersten Mal von Tempus Corporate verliehen. Die Tochter der ZEIT Verlagsgruppe hat die Rechte der Marke „Deutsche Standards“ sowie des Projekts „Marken des Jahrhunderts“ Anfang des Jahres vom Publizisten und Unternehmer Dr. Florian Langenscheidt erworben.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++189++323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel