Anzeige

Katharina Metzger

Neue Präsidentin des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB).

Die 55-Jährige wurde auf einer außerordentlichen Präsidiumssitzung einstimmig gewählt. Metzger tritt die Nachfolge von Stefan Thurn an. Thurn war im August nach kurzer, schwerer Krankheit mit 57 Jahren gestorben. Metzger war zuvor bereits drei Jahre lang Vizepräsidentin des BDB. Mit Katharina Metzger übernimmt erstmalig in der mehr als 117-jährigen Verbandsgeschichte eine Frau die Führung beim Deutschen Baustoff-Fachhandel. Die Dortmunderin führt zudem als geschäftsführende Gesellschafterin die Metzger-Gruppe in der zweiten Generation. Seit drei Jahren ist sie Vorsitzende des Vereins "WIR für Ausbau und Trockenbau" – eine Organisation, die sich das Ziel gesetzt hat, die Trockenbauweise in Deutschland zu fördern. Bekannt ist Katharina Metzger auch durch ihre langjährige Funktion als Sprecherin der Eurobaustoff-Fachgruppe "Trockenbau".

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel