Anzeige

Kein Stillstand trotz Corona-Krise

Fahrbahn wurde auf 1300 Metern erneuert

Wildberg/Malsch (ABZ). – Aufgrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, können aktuell viele Unternehmen ihre Arbeit nur teilweise oder nur über Homeoffice-Lösungen erledigen. Im Straßenbau ist diese Variante jedoch keine Option.

Auch im Baugewerbe spürt man der Firma Rüko zufolge die Auswirkungen. Immer mehr Baustellentermine würden abgesagt oder verschoben. Allerdings...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel