Kemroc-Querschneidkopffräse des Typs KRD 150 montiert an einem 30-Tonnen-Bagger

Kanalgraben fräsen selbst in extremen Ausnahmesituationen

Hämbach (ABZ). – Auf eine überaus widrige Geologie stießen die Bautrupps der Carl Heuchel GmbH & Co. KG bei einem Erschließungsprojekt im mittelfränkischen Unterschwaningen bei Ansbach. Das Bauunternehmen aus Nördlingen mit seinen 190 Mitarbeitern ist auf Tief- und Kanalbau spezialisiert und mit anspruchsvollen Einsatzbedingungen im Untergrund vertraut. Aber von dem extrem harten Gestein, das sie im August 2021 in Unterschwaningen vorfanden, waren sie doch überrascht: eine Felsformation mit Körnung, Struktur und Zähigkeit wie Granit, wie der Betriebsleiter und Prokurist Rainer Ganzenmüller kommentiert.
Kemroc Anbaugeräte
Mit einer Kemroc-Querschneidkopffräse des Typs KRD 150 am firmeneigenen 30-Tonnen-Bagger gelang es, die Kanalgräben im harten und überaus zähen Gestein anzulegen. Foto: Kemroc

Die firmeneigene Maschinentechnik brachte keine befriedigenden Ergebnisse beim Ausheben der bis zu 3,5 m tiefen Gräben für Regen- und Schmutzwasserkanäle (Nennweite 400 beziehungsweise 250 mm) aus Polypropylen.

Daher nahmen die Mitarbeiter Kontakt mit dem Anwendungsberater Enrico Trender von Kemroc auf, um eine passende Lösung für die schwierige Aufgabe zu finden.

Dieser brachte schließlich eine Querschneidkopffräse KRD 150 auf die Baustelle, montierte sie am 30-Tonnen-Kettenbagger Volvo ECR300E des Kunden und stellte die Hydraulik-Parameter des Trägergerätes auf das Anbaugerät ein. Mit dieser Fräse gelang es dem Kunden schließlich, die Kanalgräben in der notwendigen Tiefe und Breite sowie bei einem wirtschaftlichen Arbeitsfortschritt anzulegen.

Die Querschneidkopffräsen der Baureihe KRD sind eine relativ neue Produktserie der Kemroc Spezialmaschinen GmbH. Leicht und kompakt gebaut, eignen sie sich besonders zum Einsatz am Longfront-Bagger, etwa bei Abbrucharbeiten und im Böschungsbau, versichert der Hersteller. Ihr besonders geringes Leistungsgewicht ermögliche zudem einen Betrieb an kompakten Trägergeräten unter räumlich begrenzten Einsatzbedingungen, etwa im innerstädtischen Tief- und Kanalbau. Dank des schlank gestalteten Gehäuses und des seitlich weit herausragenden Schneidkopfes könnten Tiefbauprofis sogar unter den Verbauelementen schneiden.

Ein besonderes Merkmal der neuen KRD-Querschneidkopffräsen von Kemroc ist demnach ihr eigens vom Hersteller entwickelter Direktantrieb.

Er kommt mit wenigen Komponenten aus und wurde auf eine ebenso hohe Belastbarkeit wie eine Getriebefräse konzipiert. Das wollte Enrico Trender von Kemroc auf der Baustelle seines Kunden Carl Heuchel auf Herz und Nieren testen. "Natürlich kenne ich unser neues Produkt sehr genau", sagt Trender.

"Aber ich habe auch bei einem früheren Einsatzprojekt die extrem schwierige Geologie in Unterschwaningen erfahren – und jetzt wollte ich es wissen. Heute kann ich sagen: Bei diesem Härtetest in Mittelfranken hat die Fräse ihre Leistungsfähigkeit und Robustheit vollauf bewiesen." Tatsächlich kam der Kettenbagger von Heuchel mit der KRD-Anbaufräse von Kemroc beim Anlegen der jeweils 500 m langen Kanalgräben auf den jeweils 200 m langen Abschnitten im schieren Fels deutlich schneller voran als mit betriebseigener Technik.

Dabei hielt sich der Verschleiß an Hartmetallmeißeln in überschaubaren Grenzen. "In unserer bereits seit fünf Jahren bestehenden Kooperation hat sich Kemroc bei diesem schwierigen Projekt erneut mit Beratung, Technik und Service als ein verlässlicher Partner erwiesen", schließt der Prokurist Rainer Ganzenmüller.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen