Anzeige

KfW: Große Nachfrage nach Baukindergeld

Frankfurt/Main (dpa). - Das neue Baukindergeld stößt nach Angaben der staatlichen Förderbank KfW auf großes Interesse. „Die Resonanz ist insgesamt sehr groß“, sagte KfW-Chef Günther Bräunig in Frankfurt. Seit Mitte September 2018 seien 68 125 Förderzusagen erteilt worden. Bereits 56 000 Familien profitieren den Angaben zufolge von der neuen Förderung, die der früheren Eigenheimzulage ähnelt. Dabei gibt es über einen Zeitraum von zehn Jahren insgesamt 12 000 Euro pro Kind. Politisches Ziel ist es, Alleinerziehenden und Familien in Zeiten stark steigender Bau- und Immobilienpreise unter die Arme zu greifen. 

Anzeige

Weitere Artikel