Anzeige

Klar strukturiert

Werkzeugwagen ist vielseitig einsetzbar

Der Werkzeugwagen TW1000 von Scheppach beinhaltet einen 263-teiligen Werkzeugsatz. Die stabile Stahlkonstruktion des Wagens ist pulverbeschichtet und mit Eckenschonern aus Kunststoff versehen.

Ichenhausen (ABZ). – Das Unternehmen Scheppach hat einen neuen geräumigen Werkstattwagen entwickelt. Herstellerangaben zufolge schaffe der TW1000 Platz in Hobbykellern, Garagen oder professionellen Werkstätten. Nutzer müssten ihr Werkzeug im gut strukturierten Wagen nicht mehr suchen und hätten es schnell zur Hand. Zusätzlich sei der Wagen flexibel an jedem Ort einsetzbar, so Scheppach. Der TW1000 beinhaltet einen 263-teiligen Werkzeugsatz. Die stabile Stahlkonstruktion des Wagens ist pulverbeschichtet und mit Eckenschonern aus Kunststoff versehen. Zur Grundausstattung gehört ein zwölf-teiliger Gabel-Ringschlüsselsatz, ein großer Steckschlüsselsatz mit Schlüsseln von 10 bis 32 mm sowie ein Fein-Steckschlüsselsatz mit Werkzeug von 4 bis 14 mm. Die jeweils notwendigen Verlängerungen, Umschaltknarren und Adapter sind ebenfalls Teil des Sets.

Weiterhin verfügt der Werkstattwagen über drei Schraubendreher-Sätze mit Kreuz- und Langschlitz und einen Innen-Sechskant-Satz mit Kugelkopf. Darüber hinaus gibt es ein Crimp-Set mit Zange, Kabelschuhe, Stecker und Verbinder sowie Spitz-, Kombizange und Seitenschneider und ein Sicherungsring-Zangen-Set. Diese Materialien seien Scheppach zufolge sehr hilfreich bei Elektroarbeiten. Auch Schlosser- und Gummihammer werden mit dem Wagen mitgeliefert. Eigenes Werkzeug kann der Anwender in drei weiteren unterschiedlich hohen Schubladen unterbringen.

Scheppach zufolge ist der TW1000 solide verarbeitet und verfügt über sieben leichtgängige unterschiedliche Schubladen. Mit den Soft-Grip-Handgriffen kann der Nutzer den Wagen leicht anheben. Die großen Gummirollen sollen ein gutes Rollverhalten des 66 kg schweren Wagens gewährleisten. Mithilfe einer Sperrfunktion kann der Wagen am Arbeitsplatz fixiert werden. Herstellerangaben zufolge soll der Wagen eine Gesamtlast von 450 kg halten können.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel