Anzeige

Klinkermodelle in zahlreichen Nuancen

Grau als Trendfarbe bei der Außengestaltung ausgemacht

Dieser Platz in Dronten (Niederlande) wurde in verschiedenen Graunuancen gestaltet. Vereinzelt setzen rote Pflasterklinker optische Akzente.

Hedikhuizen/Niederlande (ABZ). – In der Gestaltung des Außenbereichs hat sich eine Trendfarbe herauskristallisiert: Deshalb hat Vandersanden sein umfangreiches Sortiment um neue Klinkermodelle in Grau erweitert. Die Zeiten, in denen Grau als alt und langweilig galt, sind passé – heute liege es, wenn es natürlich und farbecht sei, absolut im Trend, so das niederländische Unternehmen Vandersanden. Die multifunktionale Farbe verbinde Understatement mit Eleganz und lasse sich dank ihrer zahlreichen Schattierungen individuell kombinieren. Zudem repräsentiere Grau gleichzeitig die Natur sowie das Urbane und finde daher auch im Bereich des Bauens vermehrt Anwendung. Um diesem Trend gerecht zu werden, bietet Vandersanden eine Vielzahl grauer Klinker an. Im Strangpress- und Formbackverfahren hergestellt, überzeugten diese nicht nur durch ihre moderne Form, sondern auch durch unterschiedliche Formate wie Riegelklinker, die verschiedene Verlegemuster ermöglichen, so der Hersteller.

Für einen antiken Look stehen die Klinkermodelle auch in gerumpelter Form zur Verfügung. Ebenso vielfältig seien die unterschiedlichen Grautöne der Neuprodukte: Während Gera (200 x 100 x 52 mm) grau nuanciert daherkomme, punkte Jena (200 x 100 x 52 mm, auf Anfrage auch als FormatMix lieferbar) durch eine graubunt-geflammte Optik. Neu im Lagerprogramm ist auch die grau-nuanciert-gedämpfte Sorte Leipzig. Ein helles, nuanciertes Grau trägt Grigio. Mit Roussillon führt Vandersanden zudem einen besandeten Formback Riegel-Klinker in der Trendfarbe. Alle grauen Klinkermodelle eröffneten einen großen gestalterischen Spielraum und erzielten, je nach Auswahl und Kombination, eine immer andere Wirkung, so Vandersanden. Weitere Varianten befänden sich bereits in der Entwicklung.

Auch im Straßenbau wird vermehrt auf Pflasterklinker gesetzt. In Form von Richtungsangaben, Parkplatzmarkierungen oder zur Visualisierung von Verkehrsinseln und Hindernissen tragen sie zuverlässig zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei. Durch seine garantierte Farbechtheit schlage das Naturprodukt Markierungen per Farbe um Längen. Der grau-weiß gebrannte Pflasterklinker Carrara setze starke Kontraste zum dunklen Straßenbelag und eigne sich somit ideal für den Einsatz im öffentlichen Raum.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel