Anzeige

Komatsu Europe

Neuer Kompaktradlader kommt auf den Markt

Der neue Kompaktradlader WA70M-8 hat einen Motor gemäß europäischer Abgasnorm EU Stufe V.

Vilvoorde/Belgien (ABZ). – Das neue Radladermodell WA70M-8 bietet Komatsu Europe zufolge einen besonders hohen Fahrerkomfort, eine sehr gute Sicht, hervorragende Sicherheit, ergonomische Bedienelemente, eine mühelose Bedienung und ein modernes, markantes Design. In Verbindung mit Komtrax habe der WA70M-8 einen unschlagbaren Kundennutzen, so das Unternehmen. Mit seinem hydraulischen Schnellwechsler, der EF-Kinematik mit Parallelhub und einer großen Bandbreite an verfügbaren Anbaugeräten sei der WA70M-8 von Komatsu ein zuverlässiges und vielseitiges Werkzeug für Baustellen, GaLaBau und Einsätze in der Landwirtschaft, teilt Komatsu Europe mit.

"Mit dem neuen WA70M-8 ist die Baureihe der Kompaktradlader von Komatsu mit EU Stufe V komplett", sagt Michael Wadsack, Produktmanager bei Komatsu Europe. "Kompakte Abmessungen, hervorragende Sicht und eine große Auswahl an Sonderausrüstung machen diesen neuen Kompaktradlader von Komatsu zum bevorzugten Helfer auf jeder Baustelle."

Der WA70M-8 ist mit einem leistungsstarken Niederemissionsmotor und einem Dieselpartikelfilter ausgerüstet, sodass er die Abgasnorm EU Stufe V erfüllt. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde die Motorleistung um 25 % gesteigert und liegt damit bei 46,2 kW/62,8 PS. Durch ihr vollautomatisches, hydrostatisches Getriebe, das alle vier Räder antreibt, eignet sich die Maschine auch für besonders anspruchsvolle Einsätze. Aufgrund der höheren Motorleistung und hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen kann dieser Radlader auch bergauf schnell fahren.

Durch die Easy-Fork-Kinematik kann der Fahrer Lasten auf der Palettengabel parallel zum Boden transportieren, ohne nachsteuern zu müssen. Des Weiteren profitiere der Fahrer von der Z-Kinematik, die für hohe Losbrechkraft sorge, schnelles und einfaches Füllen der Schaufel ermögliche und die Bedienung der Maschine vereinfache, so das Unternehmen. Aufgrund der weit zu öffnenden Motorhaube und der Kippkabine sind alle Servicepunkte gut zugänglich. Der DPF ist durch ein Reinigungsintervall von 6000 Betriebsstunden für zehn Jahre wartungsfrei. Der neu entwickelte Motor steigere die Leistung der Maschine durch ein hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und sorge für geringen Kraftstoffverbrauch bei jedem Einsatz, teilt Komatsu Europe mit.

Durch die Flottenmanagementfunktionen des kostenlosen Telematiksystems Komtrax ist die Maschine vor unberechtigter Nutzung geschützt und auf maximale Effizienz ausgelegt. So würden Stillstandzeiten vermieden. Der Kompaktradlader hat einen niedrigen Schwerpunkt. Er stehe damit sehr stabil. Zudem biete sich dem Fahrer eine sehr gute Rundumsicht aufgrund seiner kompakten Abmessungen und der neuen Motorhaube, was laut Unternehmen eine hohe Einsatzsicherheit gewährleistet.

Das neue Breitbild-Monitorsystem mit großem TFT-LCD-Farbdisplay unterstützt 24 Sprachen und kann an die Bedürfnisse der Fahrer angepasst werden. Die optionale Klimaanlage und der ECSSLaststabilisator tragen zusätzlich zu einem noch höheren Komfort und gesteigerter Produktivität bei.

Damit auch nach vielen Stunden harter Arbeit alles rund läuft, können Komatsu zufolge alle Wartungsarbeiten einfach und effizient erledigt werden. Aufgrund der Kippkabine könnten alle wichtigen Baugruppen schnell erreicht werden. Für die tägliche Durchsicht genüge ein Blick unter die weit zu öffnende Motorhaube. Die Elektronik ist besonders gut geschützt hinter einer Wartungsklappe untergebracht. Der grobmaschige Kühler mit optionalem Umkehrlüfter sei ebenfalls einfach zu erreichen.

Neue Eigenschaften und Vorteile des WA70M-8:

  • Motor gemäß europäischer Abgasnorm EU Stufe V – hohe Zuverlässigkeit, Wettbewerbsfähigkeit,
  • DPF – hohe Zuverlässigkeit, umweltfreundlich,
  • 6000 Stunden DPF-Reinigungsintervall – hohe Zuverlässigkeit und geringe Wartungskosten,
  • Motor mit hohem Drehmoment – mehr Leistung, höheres Drehmoment, gesteigerte Produktivität,
  • variable Kriechganggeschwindigkeit – optional; Kontrolle und Produktivität,
  • neue ergonomische Bedienelemente – innovatives Innendesign, Komfort & sehr gute Bedienbarkeit,
  • neues Monitorsystem mit Farbdisplay – scharfes, helles 7-Zoll-LCD Breitbild-Monitorsystem mit 24 Sprachen für gesteigerte Produktivität,
  • Sicherheitsgurt-Kontrollanzeige – gesteigerte Sicherheit durch Anzeige auf Farbdisplay,
  • zusätzlicher Motor-Aus-Schalter – gesteigerte Sicherheit,
  • niedrigeres Auspuffrohr – optimierte Sicht, gesteigerte Sicherheit,
  • Komtrax – hervorragendes Monitoring der Ausrüstung inklusive Kraftstoffverbrauch.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel