Anzeige

Kommunale Straßen in Rheinland-Pfalz

Rechnungshof sieht hohen Verbesserungsbedarf

Speyer/Mainz (dpa). – Bei der Erhaltung von Straßen in der Verantwortung von Städten und Gemeinden hat der Rechnungshof Rheinland-Pfalz einen hohen Nachholbedarf festgestellt. Bei den zwölf kreisfreien Städten gebe es hochgerechnet für dringend erforderliche Erhaltungsmaßnahmen einen Bedarf von 915 Millionen Euro, teilte der Rechnungshof in Speyer mit. Bei den verbandsfreien...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel