Anzeige

Kompakt und wendig

Mobilbagger kann sich beweisen

Erster Einsatz für den Mobilbagger PW148-11 bei der Paulskirche nahe der Theresienwiese in München.

Hohenlinden/München (ABZ). – Kürzlich holte die NP Erdbewegungen OHG einen Mobilbagger PW148-11 vom Betriebshof der Kuhn Baumaschinen Deutschland ab. Das Erdinger Familienunternehmen der Bau- und Transportbranche, ergänzt seinen Fuhrpark mit einem Mobilbagger der neuesten Generation von Komatsu. Das Unternehmen ist in den Bereichen Straßenbau, Erdbau, Kanalbau sowie bei Abbrucharbeiten tätig, bietet aber auch Kipper- und Tiefladertransporte an. Das Unternehmen arbeitet mit Schwerpunkt in München, bedient aber auch Kunden bayern- und bundesweit. Als der Austausch eines Mobilbaggers anstand, schwankte die Entscheidung zwischen einem PW160 Standardmobilbagger und dem PW148. Nach einem ausführlichen Test auf dem Gelände von Kuhn in Hohenlinden entschied sich der Kunde jedoch für die kompaktere Maschine, gerade weil die Baustellen im Innenstadtbereich immer enger werden, und die kompakte Variante hier doch etliche Vorteile bietet. Denn der PW148-11 von Komatsu erfüllt durch seinen min. Heckschwenkradius die Voraussetzungen für den Einsatz auf räumlich begrenzten Baustellen. "Aber nicht nur die Maschine, auch Betreuung und Kundendienst stimmen bei Kuhn", erklärt Slobo Pryulovic, einer der Brüder von NP Erdbewegungen, zuständig für Finanzen und Disposition. "Albert Gruber von Kuhn Baumaschinen Deutschland hat uns bestens beraten, welche Maschine für unsere Zwecke die Richtige ist. Außerdem übernahm Kuhn dann in der Werkstatt den Umbau des Schnellwechslers vom Altgerät auf den PW148, damit unser Fahrer mit der gewohnten Steuerfunktion weiterarbeiten konnte und nicht umlernen musste."

Seinen ersten Einsatz hatte der Mobilbagger auf einer Innenstadtbaustelle in München, nahe der Theresienwiese. Rund um die Paulskirche wurde er eingesetzt um produktiv – nach dem Motto von NP – Erde zu bewegen. "Beim ersten Einsatz hat sich die Maschine auf jeden Fall bewiesen – wir sind sehr zufrieden", sagt Slobo Pryulovic. "Sie ergänzt perfekt unseren Maschinenpark, der uns Flexibilität verschafft, auch kurzfristig alle Anforderungen anpassen zu können und so als starker und zuverlässiger Partner bei der Realisierung unterschiedlicher Projekte zu agieren. Denn gerade in der Erdbewegung und im Straßenbau ist es heutzutage enorm wichtig, moderne Technik im Einsatz zu haben – natürlich mit motivierten und qualifizierten Mitarbeitern."

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel