Kompromisslos robust

Lang anhaltender Schutz garantiert

Helly Hansen Berufsbekleidung
Die 2016er Kollektion bietet eine große Bandbreite an Styles für zahlreiche Industrie- und Berufszweige. Foto: Helly Hansen Workwear

Oslo/Norwegen (ABZ). – Ein raues Arbeitsumfeld erfordert ein durchdachtes Bekleidungskonzept. Die Entwicklung sicherer, komfortabler und langlebiger Arbeitskleidung, die unter den härtesten Bedingungen besten Schutz bietet, ist seit knapp 139 Jahren die Kernkompetenz von Helly Hansen. Seit 1877 vertrauen Arbeiter weltweit auf die Arbeitsbekleidung von Helly Hansen und diese Erfahrung fließt in die Kollektion 2016. Das Ergebnis ist eine Bekleidung, die kompromisslosen Schutz selbst bei widrigen Bedingungen bietet und gleichzeitig durch einen coolen Arbeitslook überzeugt.In den 1970er-Jahren stellte Helly Hansen das revolutionäre Drei-Lagen-System vor, das den Träger je nach Anforderung warm, kühl oder trocken hält und vor Wind und Wetter schützt. Die 2016er Kollektion bietet eine große Bandbreite an Styles für zahlreiche Industrie- und Berufszweige. Darunter Hi-Vis Warnschutzbekleidung, flammenresistente und wärmeisolierende Bekleidung sowie durchdachte, robuste Jacken, Hosen und Shirts für Handwerker.In der Helly Hansen Workwear Kollektion kommen die fortschrittlichsten Materialien und Technologien zum Einsatz. Das Ergebnis ist eine optimale Kombination aus durchdachtem, zweckmäßigem Design und bestem Schutz. Die Lifa Stay Dry Technologie der Helly Hansen Baselayer bietet das beste Feuchtigkeitsmanagement auf dem Markt und damit einen besonders hohen Tragekomfort. Wasserdichte und atmungsaktive HellyTech Materialien widerstehen Wind, Regen und Schnee und helfen dem Körper, die Temperatur zu regulieren. Auch die H2Flow Technologie leistet einen erstklassigen Beitrag zur Wärmeregulierung bei einer großen Bandbreite von Temperatur- und Wetterbedingungen – je nach Anforderung bietet sie Wärmerückhalt oder Ventilation.Neu für 2016: die Magni-Linie. Sie vereint die besten Bekleidungs- und Schuhtechnologien mit markantem skandinavischem Design und kompromissloser Robustheit. Egal ob bei Hitze oder Kälte: Sie garantiert langanhaltenden Schutz und besten Tragekomfort bei einer großen Bandbreite von Arbeitsbedingungen.Magni Shell Jacket – eine mit Cordura verstärkte, wasserdichte und atmungsaktive Allzweckjacke, die sicher vor den Elementen schützt und auch nach stundenlangem Einsatz im Job noch durch angenehmen Tragekomfort punktet.Magni Hybrid Jacket – eine vielseitige Midlayer Jacke. An den wetterexponierten Bereichen kommen wasserdichte,am Rücken atmungsaktive Stoffe zum Einsatz. Zusätzliche Belüftungsreißverschlüsse sorgen für besten Tragekomfort.Magni Workpant – eine robuste und bequeme Arbeitshose für Handwerker mit besonders hoher Abrieb- und Reißfestigkeit. Hergestellt aus einem neuen Vier-WegeStretchstoff mit Cordura verstärkten Kniepolstern und einer Vielzahl von Taschen, in denen sich alles, was ein Handwerker so braucht, verstauen lässt.Zum Frühjahr 2016 präsentiert das in Norwegen beheimatete Unternehmen außerdem den Magni SV Flow WW – einen hochtechnischen Arbeitsschuh, der für Einsätze bei wärmeren Temperaturen konzipiert wurde. Der Magni SV Flow WW mit der neuen SafeVent Technologie hebt den Tragekomfort von Arbeitsschutz-Schuhen auf ein neues Niveau. Während andere Schuhe die Belüftung in der Regel durch einen gewebten Durchtrittschutz in der Zwischensohle verbessern, verfügt der Magni SV Flow über eine durchgängige Kompositplatte als Durchtrittschutz, welche in die Laufsohle des Schuhs integriert ist. Die Zwischensohle wurde mit Luftkanälen ausgestattet, was eine konkurrenzlose und effiziente Belüftung der Füße ermöglicht. Der Vorteil: Die patentierte Konstruktion bietet volle Luftzirkulation ohne Poren oder Löcher im Durchtrittschutz. Damit erfüllt der Magni SV Flow WW die Anforderungen der Schutzklasse 1 für Sicherheitsschuhe.Der Oberschuh ist mit Verstärkungen aus Helly Wear Protection versehen. Neben der SafeVent Technologie verfügt der Magni SV Flow WW außerdem über eine ultraleichte Komposit-Zehenkappe und eine schockabsorbierende, abrieb- und rutschfeste Laufsohle mit einem nichtmetallischen Duchtrittschutz. Reflektierende Details und ein herausnehmbares, perforiertes Fußbett gehören ebenfalls zur Ausstattung des Schuhs. Helly Hansen setzt als erstes Unternehmen in Europa die SafeVent-Technologie in seinen Produkten ein. Der Magni SV Flow WW wird ab März 2016 in den Farben Black/Dark Lime und Black/Blue erhältlich sein.Der atmungsaktivste Schuh der Helly Hansen Workwear Kollektion zeichnet sich durch die SafeVent Technologie aus. Sie lässt ein Maximum an Belüftung durch die Sohle zu, ohne die schützenden Eigenschaften des Schuhs zu reduzieren. Helly Hansens preisgekrönte LIFA Flow Technologie ermöglicht zudem die bestmögliche Belüftung des Oberschuhs.Der Magni SV Flow ist ein vielseitiger Schuh, der für ein warmes Arbeitsumfeld konzipiert wurde – denn gerade bei wärmeren Temperaturen ist eine besonders hohe Ventilation erforderlich, um die Füße im Schuh angenehm trocken zu halten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen