Anzeige

Konjunktureinbruch durch Corona-Krise

Infolge der Einschränkungen, die aufgrund der Corona-Pandemie eingeführt wurden, wird die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr stark belastet. In der jüngsten Gemeinschaftsdiagnose führender Wirtschaftsforschungsinstitute, die am 8. April 2020 veröffentlicht wurde, wird eine reale Veränderung des Bruttoinlandsprodukts von minus 4,2 Prozent angenommen. Für 2021 wird dann wieder...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 19/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel