Anzeige

Konzertsaal an Stadt übergeben

Hamburg (dpa). – Ein halbes Jahr vor der Eröffnung wurde das "Herzstück" der Elbphilharmonie, der große Konzertsaal, offiziell an die Stadt Hamburg übergeben. So steht es in dem Vertrag, den die Stadt Hamburg mit dem Bauunternehmen Hochtief geschlossen hat. Neben Restarbeiten stehen in den nächsten Wochen die Abnahme des Saals und der technische Probebetrieb im Vordergrund, teilte die Kulturbehörde mit.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 30/2016.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel