Kranflotte erweitert

Zweiter Neuzugang in kurzer Zeit

Grove Krane und Seilmaschinen
Die dechant hoch- und ingenieurbau gmbh freut sich über den neuen All-Terrain-Kran in ihrem Portfolio. Foto: Manitowoc

Weismain (ABZ). – Die dechant hoch- und ingenieurbau gmbh, eines der deutschlandweit führenden Unternehmen für Bauwerke aus Sichtbeton mit Sitz in Oberfranken, nimmt mit dem Grove GMK4100L-1 einen weiteren Neuzugang aus dem Hause Manitowoc in seine Kranflotte auf. Der vierachsige All-Terrain-Kran mit einer Tragfähigkeit von 100 t und einem 60 m langen Ausleger verfügt über die besten Traglasten seiner Klasse. Dank seiner kompakten Bauweise kann er Herstellerangaben zufolge auf den engsten Baustellen eingesetzt und mühelos manövriert werden. "Der GMK4100L-1 hat uns vor allem mit seiner Taxi-Konfiguration überzeugt. Trotz der schwereren 16.00 R25 Bereifung und dem langen Hauptausleger lässt er sich mit einem Taxi-Ballast von 5,7 t fahren, was uns die Anfahrt zu den Baustellen erheblich erleichtert", begründete Thomas Dechant, Beton- und Stahlbetonbauermeister sowie Prokurist bei dechant hoch- und ingenieurbau, die Kaufentscheidung.

Erst kürzlich hatte dechant hoch- und ingenieurbau den Geländekran RT550E von Grove erworben, der unmittelbar nach der Übergabe bereits an seinen ersten Einsatzort, den Neubau eines Parkhauses in Ulm, gebracht wurde. Auf der Großbaustelle mit größtenteils unbefestigtem Gelände übernimmt der RT-Kran allgemeine Transportaufgaben wie das Be- und Entladen von Zulieferfahrzeugen oder kleinere Hübe für Montagearbeiten.

"Wir haben uns für den RT550E dank seiner guten Pick-and-Carry-Fähigkeiten entschieden, dank derer sich auch hohe Lasten am Haken verfahren lassen. Das ist ein Vorteil gegenüber All-Terrain-Kranen", so Thomas Dechant.

Der RT550E kann mit einer 8 m langen, bis 40° abwinkelbaren Klappspitze ausgerüstet werden, womit bei einer Hakenhöhe von 47 m noch beachtliche 3,3 t gehoben werden können und ein max. Einsatzradius von 32 m erreicht wird. Mit einer Gesamtlänge im Fahrzustand von weniger als 12 m, einer Breite von 2,55 m und einem Gewicht von weniger als 29 t ist der RT550E ein kompakter Kran, der sich somit einfach zwischen den Baustellen transportieren lässt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen