Anzeige

Kreditvergabe für Wohnimmobilien soll erleichtert werden

Berlin (dpa). – Die umstrittenen strengeren Vorgaben für die Vergabe von Krediten an Häuslebauer werden überarbeitet. Das Bundeskabinett beschloss jetzt Präzisierungen zur „Wohnimmobilienkreditrichtlinie“ der EU. Diese betreffen Kriterien zur Prüfung der Kreditwürdigkeit von Bauherren. „Die bestehenden Regelungen werden präzisiert und die Rechtssicherheit erhöht, um die Vergabe von Wohnimmobilienkrediten zu erleichtern“, teilte das Finanzministerium in Berlin mit. Damit reagiert die Bundesregierung auf Kritik vor allem aus der Finanz- und Immobilienwirtschaft.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel