Anzeige

Kunststoffschacht in einer neuen Dimension

Foto: Funke Kunststoffe

Der Funke Kunststoffschacht DN/ID 1000 besteht aus einem Profilrohr, das über einen Schachtboden mit verschiedenen Gerinneformen verfügt. In der Standardausführung ist der Schacht mit einem Durchgangsgerinne in Nennweiten von DN/OD 160, 200, 315, 400 oder 500 ausgestattet. Variomuffen oder angeformte Spitzenden sorgen für flexible Anschlussmöglichkeiten an den Zu- und Abläufen. Weitere Gerinneformen sind vom Kunden ebenso individuell gestaltbar wie Form und Lage von Abwinkelungen sowie Zu- und Abläufen. Der Schacht wird in der Höhe nach Kundenwunsch individuell monolithisch gefertigt und kann mit einer Steigleiter ausgestattet werden. Die Rohrinnenseite ist glatt, die profilierte Außenseite wirkt bei fachgerechter Verdichtung einem Auftrieb des Schachtes entgegen. Aufgrund des im Vergleich zu herkömmlichen Schachtbauwerken geringen Eigengewichtes ist der Funke Kunststoffschacht an der Einbaustelle leicht zu handhaben. Zudem ist der Schacht im Betrieb inspektions- und wartungsfreundlich. Zu den weiteren werkstoffbedingten Vorteilen zählt, dass das Schachtrohr bei Bedarf auf der Baustelle in 10-cm-Schritten abgelängt werden kann.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=133++401&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel