Anzeige

Langlebige und hochwertige Produkte

Für hohe Beanspruchungen konzipiert

Gima, Klinker, Beläge und Pflaster, Pflastern

Pflasterklinker ist pflegeleicht, standfest und somit wirtschaftlich einzusetzen.

MARKLKOFEN (ABZ). - Ob Neu- oder Umgestaltung im Außenbereich – Pflasterklinker lassen sich harmonisch in jede Umgebung einbringen, wie Gima aus Marklkofen betont. Öffentliche Plätze und Wege werden genauso aufgewertet wie private Hofeinfahrten, Eingangsbereiche oder Terrassen.

"Ein hoher Qualitätsanspruch steht für die Verwendung von Pflasterklinkern", heißt es weiter. "Eigenschaften wie Säure- und Laugenbeständigkeit, Frostsicherheit oder Tritt- und Rutschsicherheit machen den Pflasterklinker zum Alleskönner im öffentlichen Raum." Dabei ist er pflegeleicht, standfest und somit wirtschaftlich einzusetzen.

"Die Vielfalt an Farben, Formaten, Formen und Oberflächen lassen individuellen Gestaltungswünschen freien Lauf", schreibt das Unternehmen. Die Farbechtheit bleibe durch den bis zur Sinterung gebrannten und homogen durchmischten Ton auf die gesamte Lebenszeit des Pflasterklinkers garantiert. "Die Palette der Gima-Bodenprodukte überzeugt mit hervorragenden technischen Eigenschaften, Langlebigkeit und bester Qualität", betont das Unternehmen. Bei der Herstellung würden nur heimische Naturrohstoffe verwendet, die aufgrund ihrer organischen Zusammensetzung auch schwierigen klimatischen Beanspruchungen standhalten.

Die Original-Pflasterklinker aus Marklkofen entsprechen der gültigen DIN EN 1344 für Pflasterziegel. Auf deren Grundlage kann das europäische Konformitätszeichen (CE-Zeichen) verwendet werden.

Pflasterklinker sind Pflasterziegel nach DIN EN 1344, die auch weiterhin den Anforderungen der bisherigen DIN 18503 entsprechen. Mit der Kennzeichnung "Original Pflasterklinker" wird die Einhaltung der jeweils höchsten Anforderungsklasse innerhalb der DIN EN 1344 zugesichert. "Dies ist eine Orientierungshilfe, die als Sicherheit bei der Verwendung von Pflasterbelägen dient und besondere Qualität bezeugt", so das Unternehmen. Alle Gima-Pflasterklinker, auch Verbund- und Kleinsteinpflaster, erhielten zusätzlich das Auswahlzeichen "Werkgut".

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel